DE | EN | FR

Internationalisierung im Tiefdruck

Die gute Lage Mönchengladbachs im Herzen Europas zahlt sich aus

Frankreich und die Niederlande waren zwar schon seit Jahren Märkte, die wir bedienen, doch durch den Wegfall des Tiefdrucks in Belgien und Holland, wird dieser Anteil unseres Kundenportfolios immer größer. Daher haben wir seit dem 1. Juni neben einem französischen Verkaufs- und Sachbearbeitungsteam auch ein holländisches Team in Mönchengladbach. So  können wir unsere  niederländischen Kunden in ihrer Landessprache bedienen. Und das schöne ist, dass die TSB in Mönchengladbach sowohl von Belgien als auch von Holland aus nur einen Katzensprung entfernt ist. Das sieht auch die Post NL so und hat uns kurzerhand als Venlo-Ost eingemeindet. Somit zahlt unsere niederländische Kundschaft kein zusätzliches Porto, worüber sich vor allem unsere Neuzugänge De Telegraaf, Bindinc und ANWB freuen.

 

 

 

 

 

Comments are closed.